Grün-weiße Erfolge in Auma-Weidatal

Veröffentlicht Veröffentlicht in Allgemein, Startseite

Am letzten Samstag, den 9. November 2019, wurde nicht nur der 30. Jahrestag des Falls der Berliner Mauer begangen, die Augen vieler heimischer Judoka richteten sich auch auf das im Landkreis Greiz gelegene Auma-Weidatal, wo der Pokal der Stadt über die Bühne ging; selbstverständlich nicht ohne Schwarzaer Beteiligung. Für den […]

Franzi erkämpft Bronze bei den Deutschen Pokalmeisterschaften!

Veröffentlicht Veröffentlicht in Allgemein, Startseite

Zum Abschluss einer bewegenden Saison in der Bayernliga für den PTSV Hof und in 2. Bundesliga Nord für den JC Leipzig und noch vor Beginn der „heißen Phase“ der Vorbereitungen für das Abschlussexamen ihres Medizinstudiums, reiste Franziska Just (SV 1883 Schwarza) am vergangenem Wochenende nach Frankenthal zu den Deutschen Pokalmeisterschaften. […]

Ausschreibung 15. Heidecksburgpokal 8.2.2020

Veröffentlicht Veröffentlicht in Allgemein, Heidecksburgpokal, Startseite, Veranstaltungen

Die 15. Auflage des traditionellen Heidecksburgpokals findet am 8.2.2020 statt. Das Turnier ist seit einigen Jahren Ranglistenturnier für die U13 in Thüringen. Es werden vor allem Vereine aus Mitteldeutschland erwartet. Aber auch Teams aus alle anderen Bundesländern sind natürlich herzlich willkommen! Die Medaillen werden wieder durch eine einheimische Manufaktur aus […]

Bronze,  Silber  und Gold … haben wir geholt!

Veröffentlicht Veröffentlicht in Allgemein, Startseite

Manchmal entstehen die besten Ideen aus einer „Bierlaune“ heraus. Am Abend vor den Landestitelkämpfen der Männer und Frauen im ostthüringischen Harpersdorf hatten sich die erwachsenen Mitglieder der Abteilung Judo des SV 1883 Schwarza zu einem gemeinsamen Bowlingabend verabredet. Und natürlich floss dort auch das eine oder andere Bierchen. Und so […]

Die diesjährigen Landesbesten stehen fest

Veröffentlicht Veröffentlicht in Allgemein, LEM, Startseite, Veranstaltungen

„Die geschickteste Art, einen Konkurrenten zu besiegen, ist, ihn in dem zu bewundern, worin er besser ist.“ Wer sich diese Worte des österreichischen Autoren Peter Altenberg (1859-1919) bereits zu Herzen genommen hat, konnte am letzten Samstag brillieren. 169 Starterinnen und Starter aus 32 Sportvereinen aus ganz Thüringen fanden am 14. […]