AllgemeinStartseite

KG Schwarza/Schmalkalden wird Thüringer Vizemannschaftsmeister!

Am vergangenen Samstag traten die besten Mannschaften der U 14 aus Thüringen in Wechmar an, um ihren Meister zu küren. Unsere Mannschaft um Julian Schreiber, Maxim Konkin, Kevin Maurer, Jannik Müller, Aaron Dathe, Jonas Kreuder und Johannes Schmiedel, welcher erst vor kurzem von den Heberndorfer Sportfreunden zu uns stieß, wurden durch die Schmalkaldener Timur Usaraev und Hennar Frobenius verstärkt.

Im Pool wurde uns die KG Jena/Eisenach und Kodokan Erfurt zugelost. In spannenden Kämpfen konnten wir die Erfurter mit 3:2 niederringen. Die Siege holten Schreiber, Konkin und Schmiedel. Im zweiten Poolkampf standen uns die starken Mannen aus Jena/Eisenach gegenüber. Die ersten beiden Siege holten Frobenius und in einem stark umkämpften Fight Schreiber. Anschließend glichen unsere Rivalen aus, so dass der letzte Kampf entscheiden musste. Schmiedel gewann den Kampf aufgrund einer Verletzung seines Kontrahenten; an dieser Stelle gute Besserung nach Eisenach. Damit zogen wir als Gruppenerster ins Halbfinale ein.

Dort wartete die Kampfgemeinschaft Erbstromtal/Bad Salzungen. Mit fünf sehenswerten Siegen durch Usaraev, Schreiber, Maurer, Müller und Schmiedel zogen wir ins Finale ein.

Dort trafen wir auf die Gothaer/Erfurter. Leider verloren wir dieses knapp mit 2:3. Die Siege holten Müller und Schmiedel. Am Ende kamen mit einer geschlossenen starken Teamleistung ein hervorragender zweiter Platz und die Qualifikation zur Deutschen Mannschaftsmeisterschaft am 02./03.11 in Senftenberg heraus. Ein großer Dank an unsere Freunde aus Schmalkalden und Heberndorf für ihre starke Unterstützung und an unser Kamera- und Fototeam Jonas und Stefan Kreuder.

 

 

Print Friendly, PDF & Email