AllgemeinStartseite

„Team Schwarza“ schippert über Saale

Vor Kurzem begingen die „Black Tigers“ der Schwarzaer Judoka ihren Halbjahresabschluss mit einer gemeinsamen Gummibootstour über die Saale.

Die Teambildungsmaßnahme wurde bei idealem Wetter durchgeführt. Es ging von Uhlstädt nach Orlamünde. Während der Tour gab es allerlei witzige Anekdoten zu erzählen, bei denen kein Auge trocken blieb. Trotz einiger Ausreißversuche wurde natürlich auch kein Boot der Fahrer vor dem Kentern verschont, sodass am Ende alle ihre verdiente Erfrischung bekamen. Diese Maßnahme schweißte das „Team Schwarza“ gruppenübergreifend noch enger zusammen.

Nach der dreistündigen Tour ließ man den Abend gemeinsam beim gemütlichen Braten ausklingen. Die Aktion war auch ein Dankeschön für Schwarzas engagierte Jugendliche, die bei vielen Maßnahmen eine große Stütze sind.

17.07.2020

MH

 

Print Friendly, PDF & Email