AllgemeinStartseite

3 x Edelmetall bei den Landeseinzelmeisterschaften in Schmalkalden

Am vergangenem Samstag fanden in Schmalkalden die LEM U18 und U21 statt. Der SV Schwarza startete aus verschiedenen Gründen nur mit einem kleinen Team von drei Sportlern. Die schlugen sich allerdings sehr gut und erkämpften alle Medaillen. Silber gab es für Lisa Hettwer und Ole Fünfgelder. Bronze errang Amelie Giller. Glückwunsch an die Medaillengewinner, die sich damit auch für die Mitteldeutschen Meisterschaften qualifizierten. Dann werden voraussichtlich auch Bente Fünfgelder, Johannes Limmer und Vincent Giller am Start sein.

Traditionell wurden in Schmalkalden auch die Gewinner des Wettbewerbs der Jugend ausgezeichnet. Hier konnten wir uns erneut im Vorderfeld der besten Thüringer Vereine behaupten und belegten diesmal einen an unseren Möglichkeiten gemessenen sehr guten 6. Platz. Die ersten Plätze belegten Stotternheim, Gotha und Jena. Wir gratulieren diesen tollen Vereinen an dieser Stelle!

Weitere Fotos gibt es in der Galerie.

Print Friendly, PDF & Email