AllgemeinStartseite

Jessica bei den U21 in Frankfurt/Oder

Es wurde der erwartet schwere Gang für Jessica Voigt bei den diesjährigen Deutschen Meisterschaften der U21 in Frankfurt/Oder. Sie verlor beide Vorrundenkämpfe und schied aus dem weiteren Turnier aus. Keiner hatte hier aber etwas anderes erwartet, denn Jessica ist noch U18 und so konnte die Devise nur heißen: Teilnahme ist alles und Lernen kann man allemal. Es war sicher eine besondere Erfahrung für die sympathische Schwarzaerin, an solchen Meisterschaften teilzunehmen und sich mit den besten Juniorinnen des Landes zu messen. Dies kann ihr keiner mehr nehmen und ab sofort beginnt wieder der Alltag. Danke erneut an David Keller, der Jessica als Trainer nach Brandenburg begleitete. (TS)

Print Friendly, PDF & Email