AllgemeinStartseite

Starker Auftritt von Amelie in Berlin

Beim Tuzla-Cup konnte die Schwarzer Kämpferin Amelie Giller einen starken fünften Platz erkämpfen. Trotz der unnötigen Niederlage gegen die Hamburgerin Mieke Schmidt kämpfte sich die Thüringerin in den Kampf um Bronze. Leider konnte sie hier gegen die Berliner Kämpferin das ständige „Herunterdrücken“ nicht verhindern und verlor deshalb aufgrund dreier Shido. Egal – Amelie zeigte sich technisch gut drauf und so geht’s weiter! 

Jannik Müller war vorher in der U15 am Start. Den ersten Kampf verlor er völlig unnötig, kam dann aber besser in das Turnier. Nach einem Sieg gegen einen polnischen Kämpfer nach 30 Sekunden verlor er den nächsten Kampf im Golden Score, trotz eines gültigen Gegendrehers, auf Hantei. Platz Neun am Ende. Für Jannik geht es kommende Woche um die Wurst-bei den Mitteldeutschen Meisterschaften möchte er gerne vorne dabei sein!

 
Print Friendly, PDF & Email