AllgemeinStartseite

Titel und Medaillen in Schmalkalden

Bei den LEM U18/U21 am vergangenem Wochenende im südthüringischen Schmalkalden mischten auch die Schwarzaer ordentlich mit. Es gab sogar ein lupenreines SV1883-Finale in der U21 bis 66kg. Hier gewann nach einem spannenden Kampf Julian Krupper gegen Sören Spangenberg.

Einen weiteren Titel holte Doppelstarterin Jessica Voigt in der +78 kg (U18). In der U21 gewann sie Silber.

Die dritte Silbermedaille erkämpfte sich Ole Fünfgelder und Lisa Hettwer komplettierte das Ganze mit einer Bronzemedaille. Alle Schwarzaer Judoka qualifizierten sich damit für die Mitteldeutschen Meisterschaften in zwei Wochen in Jena! Herzlichen Glückwunsch und Dank an David Keller, der als Coach fungierte, und an den mitgereisten Support. 

Fotos: Thomas Schauseil

 

 

 

 

 

 

Print Friendly, PDF & Email