AllgemeinStartseite

Umstrukturierung des Vorstands: Matthias Herlitze ist neuer Abteilungsleiter!

Die Abteilung Judo des SV 1883 Schwarza lud am Montag, den  26.10.2020, zur Mitgliederversammlung, um einen neuen Abteilungsvorstand zu wählen. Abteilungsleiter Thomas Schauseil und sein Stellvertreter Stefan Giller erklärten, nicht erneut kandidieren zu wollen. Nach Eröffnung der Sitzung durch den Abteilungsleiter wurde die Anwesenheit festgestellt. Das nötige Quorum zur Beschlussfähigkeit wurde nicht erreicht. Nach einer anschließenden, kurzen Debatte erklärten Thomas Schauseil und Stefan Giller daraufhin den Rücktritt von ihren Funktionen. Die anwesenden Vorstandsmitglieder bestimmten im Anschluss dessen mit einer Stimme Enthaltung des Betreffenden Matthias Herlitze zum neuen Chef der Schwarzaer Judoka. Damit endete die Ära Thomas Schauseil nach dreizehn hocherfolgreichen Jahren. Anlässlich seines 60. Geburtstags in diesem Jahr und zur Würdigung seiner Verdienste um den SV 1883 Schwarza überreichte man dem langjährigen Abteilungsleiter einen Blumenstrauß und einen Präsentkorb.

Danach wurden David Keller, Jonas Schwarz und Welf K. Schauseil als neue Vorstandsmitglieder kooptiert, erstgenannter zum neuen Stellvertreter gewählt.

Der neue Abteilungsleiter bedankte sich in einer kurzen Rede für das ihm entgegengebrachte Vertrauen und gab einen Überblick über die für den 14. November geplante Landeseinzelmeisterschaft der U13, über die leider Corona-bedingt ein Damoklesschwert schwebt (Anmerkung: mittlerweile lässt die aktuelle Rechtslage eine solche Veranstaltung nicht mehr zu und der TJV hat deshalb die LEM U13 in Rudolstadt abgesagt!).

Nach einem kurzen Finanzbericht der Schatzmeisterin Nicole Kreuder wurde die zur Vorstandssitzung transformierte Mitgliederversammlung beendet. Der Vorstand wird nun in seiner derzeitigen Zusammensetzung bis zum Ende der laufenden Legislaturperiode weiterarbeiten und in einem Jahr eine neue Mitgliederversammlung zwecks Neuwahl einberufen.

Nach der Wiederaufbauphase der Abteilung, die unter der Führung von Thomas Schauseil begonnen wurde und alle Erwartungen übertroffen hat, ist bei ihm und Stefan Giller in der letzten Zeit der Wunsch gereift, einen Generationenwechsel einzuleiten und die Verantwortlichkeit in jüngere Hände zu übergeben. Dies ist mit dem 26.10.2020 geschehen.

Die Schwarzaer Judoka danken den beiden für ihr riesengroßes Engagement über die ganzen Jahre hinweg und dafür, dass sie sich bereit erklärt haben, im Verein weiterhin ihre Expertise einzubringen, zunächst noch mindestens ein Jahr lang als Mitglieder des Vorstands. Und die Judoka aus Schwarza beglückwünschen Matthias Herlitze und David Keller zu ihren neuen Funktionen und wünschen der neuen Führungsgeneration um die beiden Sportfunktionäre ein glückliches Händchen und alles Gute dabei, die Abteilung Judo auf ihrem Erfolgskurs zu halten und diesen sogar noch auszubauen. -W. K. Schauseil (Fotos: Tilo Hettwer, Carola Schreiber)

Der neue Vorstand (v.l.n.r.): Nicole Kreuder (Schatzmeisterin), Welf-Kerry Schauseil, Thomas Schauseil, Matthias Herlitze (Abteilungsleiter), Jonas Schwarz, David Keller (stellvertr. Abteilungsleiter), Stefan Giller (Cheftrainer) 

Print Friendly, PDF & Email