AllgemeinLEMStartseiteVeranstaltungen

Die Besten des Landes …und die, die es noch werden wollen

Wettbewerb ist eine zentrale Erscheinung des menschlichen Daseins und zieht sich durch sämtliche Epochen. Er ist dazu da, um Stärken und Grenzen der eigenen Person auszutesten und an ihnen zu wachsen. Speziell im japanischen Kampfsport Judo stehen bei Auseinandersetzungen immer sowohl Fairness und der Wert des Kampfes an sich als auch die Einheit von Körper und Geist im Mittelpunkt – einen Judokampf als Chance betrachten, sich seinem Gegenüber taktisch nähern, sich an ihm und mit ihm messen und vor allem eines: Lernen. Der Trainer ist dabei stets die bedeutendste Respektsperson für jeden Kämpfer.

Diese zeitlosen und gesellschaftlich unerlässlichen Werte haben hunderte junger Nachwuchsjudokas verinnerlicht, die am Samstag, den 14. September 2019 ihren Weg in unsere Saalestadt finden werden. Viele zum ersten Mal, viele erneut und viele zum letzten Mal in diesem Rahmen; denn wir vom SV 1883 Schwarza sind stolz, vom Thüringer Judoverband (TJV) erneut mit der Ausführung der Thüringer Judo-Landeseinzelmeisterschaft der unter 13-Jährigen beauftragt worden zu sein. Daran zeigt sich aus unserer Sicht die Zuverlässigkeit, die professionelle Wettkampfdurchführung und die hervorragende Arbeit im Nachwuchsbereich der gut 100 Schwarzaer Judokas, die vom TJV honoriert werden. Auf den SV 1883 Schwarza kann man bauen und er ist die Anlaufstelle für alle sportbegeisterten und wertebewussten jungen Menschen in Rudolstadt und Umgebung.

Für den 14. September erwarten wir wieder Starter und Gäste aus zahlreichen Thüringer Vereinen. Die Kämpfe werden nach der ca. 10:00 Uhr stattfindenden Begrüßung in der Dreifelderhalle der Realschule „Friedrich Schiller“ (Klinghammerstraße 5, 07407 Rudolstadt) beginnen und bis in die frühen Nachmittagsstunden andauern. Der Ausrichter wird sich wie gewohnt um den Verkauf von Gebratenem aus der Region sowie um ein qualitativ hochwertiges Catering-Angebot kümmern. Jeder interessierte Besucher von nah und fern ist uns herzlich willkommen!

Wir blicken mit Freude auf den kommenden Wettkampf, denn wer die Lehren des Judo-Begründers Jigoro Kano verinnerlicht hat, der weiß, dass zwar noch nicht abzusehen ist, wer am Ende die Medaillen umgehängt bekommt, wohl aber, für wen dieser Tag eine wertvolle und lohnenswerte Zeitinvestition sein wird, an der er wachsen wird, nämlich für jeden einzelnen.

 

Print Friendly, PDF & Email