AllgemeinStartseite

Schwarzaer Judoka der U9 und U11 erfolgreich bei den Ostthüringer Meisterschaften in Greiz

Am Samstag den 31.08. fuhren Luisa Rudolf, Simon Schreiber und Max Ohlwein, alle U9 , sowie Luca Rudolf und Moritz Habel, beide U11, zu den Ostthüringer Meisterschaften nach Greiz, dem ersten Wettkampf nach den Sommerferien.

Als erste musste Luisa auf die Matte. Sie kämpfte hoch konzentriert, ließ ihren  Gegnerinnen an diesem Tag keine Chance und gewann verdient alle 3 Kämpfe, Platz 1.

Danach ging es fast zeitgleich bei Simon und Max weiter.  Simon konnte mit großen Kämpferherz alle seine 3 Kämpfe gewinnen und damit ebenfalls den 1. Platz.  Max ging an diesem Tag 4 mal auf und als Sieger von der Matte, wobei er 3 Kämpfe vorzeitig mit Ippon für sich entschied, Platz 1.  

Luca und Moritz hatten jeweils 2 Kämpfe zu bestreiten, wobei Luca einen Kampf für sich entscheiden konnte und damit den 2. Platz erkämpfte.  Moritz mit nur einem Gegner, führte seine Kämpfe im Best of Three hochmotiviert, konnte lange Zeit mithalten und musste jeweils erst im Golden Score den Kampf abgeben. Auch für ihn Platz 2.

Die kleine Schwarzaer Mannschaft holte mit 3 Gold- und 2 Silbermedaillen einen beachtlichen 8. Platz in der Gesamtwertung.

Herzlichen Glückwünsch an alle Sportler und Danke vom Trainer für den gezeigten Einsatz und die schönen Kämpfe.

 

 

Print Friendly, PDF & Email