AllgemeinStartseite

Jonas Kreuder und Julian Schreiber gewinnen Ranglistenwettbewerb von Thüringen!

Im Jahr 2019 veranstaltete das Judoteam Thüringen erneut einen Ranglistenwettbewerb in der Altersklasse U 13.

Dabei zählen neben der Landeseinzelmeisterschaft, welche wir in Rudolstadt ausrichten, unseren Heidecksburgpokal auch die Turniere in Schmalkalden, Eisenach und Jena zur Rangliste. Die Rangliste führt zur Aufwertung dieser etablierten regionalen Turniere, zur Steigerung der Teilnehmerzahlen und Qualität in den einzelnen Gewichtsklassen auch mit Synergieeffekten für die ausrichtenden Vereine. Ziel ist die Förderung des Judosports, insbesondere des Nachwuchsleistungssports in Thüringen in Zusammenarbeit mit dem Judo-Team Thüringen e.V.. Die Sportler selbst werden durch diese Maßnahmen nicht nur sportlich gefördert, sondern sie bekommen auch eigenverantwortlichen Handeln, Disziplin, Durchhaltevermögen und einiges mehr gelehrt.

Auch die Schwarzaer Black Tigers nahmen im vergangenen Jahr an diesen Maßnahmen teil. Aufgrund ihrer sehr guten Leistungen über das ganze Jahr hinweg konnten sich sechs Sportler unter den Top 6 ihrer Gewichtsklasse platzieren. Kevin Maurer wurde Sechster, Maxim Konkin Fünfter und Tabata Hertel Vierte. Aaron Dathe schaffte als Zweiter den Sprung auf das Podest. Julian Schreiber und Jonas Kreuder konnten sich den Titel „Ranglistensieger 2019“ abholen. Für Julian gilt es diesem Titel in diesem Jahr zu verteidigen. Alle anderen kämpfen seit Anfang des Jahres in der neuen Altersklasse U 15. Wir drücken allen die Daumen, dass sie an ihre gezeigten Leistungen aus dem letzten Jahr anknüpfen oder diese sogar übertreffen können.

Print Friendly, PDF & Email