AllgemeinStartseite

Spiel und Spaß im Hain

Zum Weltspieletag am 28. Mai 2021 dachten sich die Judoka des SV 1883 Schwarza gemeinsam mit der Kreissportjugend Saale/Schwarza e. V. eine coole Mitmachaktion in Form einer Wanderung mit vielen lustigen Aufgaben aus.

Auf einer kleinen Reise durch den Hain luden 10 Stationen entlang der 4 km langen Wanderstrecke kleine und große Abenteurer zum Mitmachen und Ausprobieren ein – eröffnet wurde diese durch die Judoka. Die Wiedersehensfreude nach der 7-monatigen Corona-Pause war riesig. Neben einfachen Herausforderungen wie Zielwerfen oder dem Bau eines Turms gab es auch einige schwere Aufgaben. So musste sich zum Beispiel an einem großen Baumstamm entlanggehangelt werden – gar nicht so einfach nach der langen Pause. Aber die meisten schafften dies mit Bravour. Auch der Spaß kam nicht zu kurz. So gab es eine Station Katapultschießen oder eine für Schwertkämpfe mit Schaumstoffschlägern. Das kam bei den Kids natürlich super an.

Nachdem alle die Stationen gemeistert hatten, gab es als verdiente Belohnung noch eine coole Medaille und Urkunde für jede und jeden als Erinnerung an diesen unvergesslichen Tag. Als der Kurs anschließend für alle Kinder und Jugendlichen in und um Rudolstadt freigegeben wurde, absolvierten auch einige Rudolstädter die Strecke. Insgesamt haben sich nachweislich ca. 50 Kinder an der Aktion beteiligt und einen Gruß im Gästebuch hinterlassen. Alles in allem eine gelungene Aktion zum Restart des Sportbetriebs, die viele leuchtende Kinderaugen hervorgebracht hat.

21.06.2021

MH

 

 

 

Print Friendly, PDF & Email